WIE SIE UNS ERREICHEN

Von den Hotels in Montecatini Terme hat das Hotel Tuscany Inn eine privilegierte Lage für einen komfortablen Hotelaufenthalt in Montecatini, um die Heilbäder und das Stadtzentrum zu besuchen, und bequem die großartigen toskanischen Städte Lucca (29 km), Pistoia (17 km), Prato (31 km), Florenz (50 km), Viareggio und Versilia (50 km) zu erreichen, eingebettet in eine wundervolle Landschaft aus Hügeln, Bergen und Meer.

VOM FLUGHAFEN AMERIGO VESPUCCI FLORENZ

Vom Flughafen Amerigo Vespucci Florenz (46 km) nehmen Sie den “Volainbus” Shuttle vom Flughafen zum Bahnhof Santa Maria Novella in Florenz. Dort nehmen Sie einen Zug nach Pisa und steigen am Bahnhof Montecatini Centro aus. Das Hotel Tuscany Inn ist 100 Meter entfernt. Von dort aus folgen Sie den Anweisungen mit der Bahn.

VOM FLUGHAFEN GALILEO GALILEI PISA

Vom Flughafen Galileo Galilei Pisa (61 km) nehmen Sie einen Zug vom Flughafen nach Pisa Centrale. Dort nehmen Sie einen Zug in Richtung Pistoia und steigen am Bahnhof Montecatini Centro aus. Das Hotel Tuscany Inn ist 100 Meter entfernt. Von dort aus folgen Sie den Anweisungen mit der Bahn.

VOM HAUPTBAHNHOF MONTECATINI

Der Hauptbahnhof Montecatini ist auf der Linie Florenz – Lucca – Viareggio. Das Hotel Tuscany Inn ist ungefähr 300 Meter entfernt. Wegbeschreibung: • von Venedig und Bologna aus steigen Sie in Prato oder am Bahnhof SMN Florenz um; • von Rom und Mailand aus steigen Sie am Bahnhof SMN Florenz um; • von Genua aus steigen Sie in Viareggio um; vom Hauptbahnhof Montecatini gehen Sie rechts in die Via Toti, dann 200 Meter weiter bis Sie die Ampel erreichen, dann wieder rechts in die Via Tripoli und nach 30 Metern links in die Via Cividale. Das Hotel ist an der Nummer 86.

MIT DEM AUTO

Von der A11 Florenz – Autobahn Pisa Nord (Firenze Mare) nehmen Sie die Ausfahrt Montecatini Terme (das Hotel Tuscany Inn ist ungefähr 1 km entfernt) und dann die Bundesstrasse Francesca (die in die Viale Ugo Foscolo übergeht) in Richtung Margine Coperta/Buggiano. Fahren Sie dann weiter für 600 Meter bis Sie ein kleines Leuchtschild für Parkplatz sehen (entnehmen Sie einen Parkschein aus dem Automaten). Fahren Sie in den ersten Stock und parken Sie hinter dem Hotel.

Montecatini Terme

Die Kur- und Jugendstil-Stadt Monecatini ist ein charmantes Kurgebiet mit Villen und meisterhafter Heilbad- und Wohnarchitektur, die zur Wende des zwanzigsten Jahrhunderts gebaut und von italienischen, europäischen und amerikanischen VIPs beschirmt wurden. Das Natrium-Schwefel alkalische Heilwasser ist reich an kostbaren Salzen und Mineralien und entspringt im wundervollen Kurpark, der nur 1000 Meter vom Hotel Tuscany Inn entfernt ist; Leopoldina, Tettuccio, Rinfresco und Regina sind die Namen der Quellen, von denen jede besondere Heilkräfte besitzt. Montecatini Alto, die Altstadt von Montecatini, ist durch eine idyllische rote Seilbahn zugänglich, die eine wundervolle Aussicht auf die Plätze und Gassen bietet, die Giuseppe Verdi liebte als er seine Sommer hier verbrachte.

Pistoia

Pistoia liegt fünfzehn Minuten entfernt von Montecatini Terme im Herzen der Toskana, eingebettet in die Berghänge des Weins Chianti Montalbano DOCG und des nativean Olivenöls Montalbano IGP, am Fusse der Berge Cimone und Abetone, die die 2,000 Meter Markierung erreichen. Dies ist eine charmante Stadt mit einem Domplatz, umrahmt von einer Kathedrale und Baptisterium und einem wunderschönen Bistum, Rathaus und Magistrat-Palazzo. Die Städte der Umgebung sind ebenfalls interessant, wie z.B. Collodi, die Heimatstadt Pinocchios mit dem Freizeitpark „Parco di Pinocchio“, und die Region Valdinievole und ihre zauberhafte Landschaft aus grünen Hügeln, übersät mit historischen Dörfern wie Baggiano, Lamporecchio, Pescia, Massa und Cozzile.

Lucca

Die von wunderschönen Mauern aus dem fünfzehnten Jahrhundert umgebene Stadt Lucca ist weniger als eine halbe Stunde von Montecatini Terme und vom 4 Sterne Hotel Tuscany Inn entfernt, wo die mittelalterliche Stadt eine Reihe an künstlerischen und historischen Monumenten präsentiert, die die jahrhundertelange Bedeutung der Stadt bezeugen: das römische Amphitheater, das seinen wunderschönen Platz hervorhebt; die römische Kathedrale San Martino, eine prächtige Schatzkiste voller bedeutender Kunstwerke aus dem Mittelalter und der Renaissance einschließlich des überwältigenden Grabes der Ilaria del Carretto; der originale Turm Guinigi, gekrönt von Steineiche, und Villa Bottini oder Buovisi mit ihrem erstaunlichem Garten. Lucca ist eine Stadt voller bedeutender musikalischer Tradition. Zu den großartigen Musikern, die in dieser Stadt geboren wurden, gehört Giacomo Puccini, der großartigste Opernkomponist zwischen dem neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, dessen Haus jetzt ein Bildungszentrum und Museum ist.